Kategorie: Roulette

spielen Roulette

Kompletter Leitfaden für Roulette

Als eines der beliebtesten und leicht zu erlernenden Spiele im Casino ist Roulette, so lange wir uns erinnern können, ein beliebtes Lieblingsprodukt. Spaß, Strategie und jede Menge Wettoptionen führen zum aufregenden Spin des Rades, bei dem Gewinner und Verlierer durch ein paar Bounces des allmächtigen weißen Balls bestimmt werden.

Egal, ob Sie noch nie Roulette gespielt haben oder als erfahrener Spieler zur Aktion zurückkehren, unsere Experten haben eine umfassende Anleitung für alles zusammengestellt, was Sie als Master Roulette Spieler an den Tischen wissen müssen. Wir werden die Grundlagen zum Spielen des Spiels behandeln und in einige fortgeschrittene Konzepte und Erklärungen erweitern, um euch fertig zu machen!

Warum Roulette spielen?

Warum Roulette spielenDas Auswählen Ihres Lieblings-Casino-Spiels kann manchmal eine Herausforderung sein, da es so viele Optionen und Variationen gibt, aus denen Sie wählen können. Wenn Sie neu beim Casino spielen sind, ist Roulette der perfekte erste Anlaufpunkt für Sie. Es gibt einen Grund, warum Roulette-Tische normalerweise voll von lächelnden Spielern sind. Hier sind ein paar Gründe warum.

Das einfachste Spiel zu lernen

Viele Kasinospiele sind schwer zu spielen und zu genießen, weil sie viel zu komplex sind und konstantes Denken und Aufmerksamkeit erfordern. Manchmal wollen wir nur spielen und entspannen. Dank der vielen verschiedenen Wettoptionen kann Roulette so einfach oder so komplex sein, wie Sie es möchten.

Laut Caesars Palace dauert es nur vier Minuten, um Roulette zu lernen.

Tons verschiedener Wettmöglichkeiten

Eines der coolsten Dinge beim Roulette Spielen ist, dass es viele verschiedene und interessante Möglichkeiten gibt, wie Sie Ihre Wetten platzieren können. Sie können es einfach halten und rot oder schwarz oder ungerade oder gerade wählen, und lassen Sie einfach das Rad die ganze Arbeit machen. Wenn Sie ein wenig mehr Risiko und Aufregung suchen, haben Sie die Möglichkeit, einzelne Zahlen, Kombinationen von Zahlen oder viele andere Optionen zu setzen. Diese Optionen sind schwieriger zu gewinnen, aber die Auszahlungen belohnen Sie gut. Diese Flexibilität macht Roulette zu einem der vielseitigsten und unterhaltsamsten Spiele in Live- oder Online-Casinos.

Roulette gibt Ihnen die Möglichkeit, in kleinen Schritten zu gewinnen oder Risiken einzugehen, um groß zu gewinnen. Ihre einfacheren Wetten sind normalerweise ein geringes Risiko und zahlen sich aus, wenn Sie Ihren Einsatz verdoppeln. Das ist großartig für den Gelegenheitsspieler, der sich gerne die Zeit nimmt und die ganze Erfahrung genießt. Die risikoreicheren Wetten erlauben es den Spielern, die Chance zu nutzen, mit Auszahlungen bis zu 35 zu 1 zu gewinnen! Diese Wetten sind ideal für Risk Taker, Aufregung Suchende, oder einfach nur der Gelegenheitsspieler, der einen kleinen Schuss nehmen möchte.

Spielen Sie so lange oder so kurz, wie Sie möchten

Gruppen von ZahlenwettenHaben Sie nie das Gefühl, dass Sie gehen oder bleiben müssen, wenn Sie Roulette spielen. Weil jede Drehung des Rades ein völlig unabhängiges und separates Spiel ist, kannst du für eine Rolle bleiben oder stundenlang bleiben. Wenn Sie eine Rolle spielen, können Sie buchstäblich weiterspielen und versuchen, eine große Gewinnsitzung zusammenzustellen. Wenn die Dinge nicht ganz so laufen, wie du es dir vorstellst, bist du nicht verpflichtet, nach einer Rolle zu bleiben. Diese Art von Flexibilität ermöglicht es Ihnen auch, in eine schnelle Sitzung zu kommen, wenn Sie eine Eile brauchen, aber nicht viel Zeit haben.

Wie man Roulette spielt

Wie bereits mehrfach erwähnt, ist Roulette wahrscheinlich das einfachste Spiel im Casino, um zu lernen, wie man spielt. Ein Roulette-Tisch besteht immer aus einem Rad, einem kleinen weißen Ball und einem Tisch, der mit all Ihren Wettoptionen bedruckt ist. Sie haben auch einen Händler, der live im Casino anwesend ist, oder einen elektronischen Händler, wenn Sie online spielen. Jedes Spiel wird aus einer Wettrunde bestehen, und dann wird der Dealer das Rad drehen, den weißen Ball fallen lassen und warten, um zu sehen, wo er landet. Ziel des Spiels ist es, mit Ihren Wetten vorherzusagen, auf welcher Zahl der weiße Ball landen wird. Nach jeder Drehung des Rades wird das Spiel komplett zurückgesetzt und beginnt mit einer neuen Wettrunde.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie die Zahl nicht genau erraten müssen, aber Sie können die Eigenschaften der Zahl erraten und trotzdem bezahlt werden. Wenn Sie zum Beispiel wetten, dass die gewürfelte Zahl ungerade ist, werden Sie bezahlt, wenn die durch den weißen Ball bestimmte Zahl ungerade ist. Es ist dir egal, ob es 13 oder 31 ist; Sie werden immer noch auf Ihre Wette bezahlt werden.

Jede der Zahlen auf dem Rad ist auch durch abwechselnde Farben rot und schwarz markiert. Die Spieler können auch auf das Farbergebnis der Rolle wetten. Auch bei dieser Wette ist es nicht nötig, die tatsächliche Anzahl zu erraten, aber nur die richtige Farbe zu erhalten, macht Sie zum Gewinner.

wie roulette spielen

Bevor das Spiel beginnt, werden die Spieler angewiesen, ihre Wetten abzugeben. Dies ist die Zeit, in der Sie auswählen, worauf Sie bei der nächsten Drehung setzen möchten. Wir werden später auf die verschiedenen Wettarten und Optionen näher eingehen. Wetten werden gemacht, indem Sie Ihre Chips auf den Filz in dem Bereich platzieren, der für die Wette bestimmt ist, die Sie machen möchten.

Wenn Sie zum Beispiel darauf wetten möchten, dass das Ergebnis der Rolle schwarz ist, platzieren Sie Ihre Chips in dem Feld, das auf dem Filz für schwarz markiert ist. Wenn Sie darauf wetten möchten, dass das Ergebnis des Rolls eine bestimmte Zahl ist, würden Sie Ihre Wette direkt auf diese Zahl auf dem Filz setzen. Möchten Sie mehrere Wetten abschließen? Kein Problem. Angenommen, Sie wollten auf Schwarz setzen und auch auf die Zahl 31 setzen. Sie würden einen Einsatz auf den Schwarzbereich setzen und dann einen weiteren Einsatz direkt auf die Zahl 31 setzen.

Roulette-Chips

Wenn Sie an einem Tisch im Casino oder online mit mehreren Spielern spielen, können Sie sich vorstellen, dass es wichtig ist, zu wissen, wessen Wetten wo sind. Aus diesem Grund werden Casinos Ihr Geld gegen farbige Chips eintauschen, um Ihre Wetten zu verfolgen. Wenn zum Beispiel drei Spieler an einem Tisch sitzen, könnte ein Spieler rote Chips haben, einer könnte gelbe Chips haben, und einer könnte violette Chips haben. Dies macht es Ihnen und den Händlern sehr einfach zu wissen, wessen Wette wem gehört.

Dies sind die Grundlagen für den Einstieg in Roulette. Wenn Sie die Regeln, Nuancen und Spielabläufe noch genauer betrachten möchten, werden alle Aspekte in diesem Abschnitt behandelt.

Verschiedene Arten von Roulette Wetten

Der Zweck des Roulettes ist es, zu versuchen, das Ergebnis vorherzusagen, wo der weiße Ball auf jedem Dreh des Rades landen wird. Wenn wir nur versuchen könnten zu erraten, um welche Zahl es sich handelt, wäre das Spiel ein bisschen langweilig, da es keine Vielfalt geben würde und es sich zu sehr wiederholen würde. Glücklicherweise haben die Entwickler des Spiels Tonnen von Wettoptionen eingebaut, um das Spiel viel aufregender, vielseitiger und regelrecht spaßig zu machen. Werfen wir einen Blick auf einige der verschiedenen Wettkategorien, die Sie machen können.

Individuelle Zahlenwetten

Dies ist die einfachste Wette, die Sie im Roulettespiel machen können. Sie setzen auf eine bestimmte Zahl, und Sie können nur gewinnen, wenn diese Zahl gesponnen wird. Wenn Sie wetten, dass die Zahl 13 herauskommt, gewinnen Sie nur, wenn die Zahl 13 gewürfelt wird. Wie Sie sich vorstellen können, ist dies ziemlich schwierig. Aus diesem Grund erhältst du für jeden $ 1, den du wetten kannst, 35 $ bezahlt, wenn er trifft. Diese Wette ist riskanter, bietet aber eine verlockende Auszahlung.

Gruppen von Zahlenwetten

Diese Wettoption ist eine der vielfältigsten mit verschiedenen Optionen. Anstatt nur auf eine Zahl zu wetten, haben Sie die Möglichkeit, auf eine Gruppe von Zahlen zu wetten. Dies kann so weit reichen wie 1-18 oder 19-36, oder so eng wie zwei Zahlen wie 1 und 2 gewählt werden. Zwischen den einzelnen Bereichen können die Spieler wählen.

Wie Sie sich denken können, je größer der Bereich, desto geringer die Auszahlung, die Sie erhalten. Zum Beispiel, wenn Sie wählen, um 1-18 zu setzen und zu gewinnen, würden Sie sogar Geld für Ihre Wette bekommen. Je enger Ihr Zahlenbereich ist, desto höher ist die Auszahlung, die Sie erhalten. Wenn Sie die beiden Zahlen wie in unserem Beispiel setzen würden, wäre die Auszahlung 17: 1, deutlich höher.

Charakteristische Wetten

Dies sind die Wetten, die wir für Anfänger empfehlen, die sich mit Roulette vertraut machen möchten. (Das bedeutet nicht, dass sie auch für erfahrene Spieler keine guten Wetten sind.) Statt auf bestimmte Zahlen oder Zahlengruppen zu setzen, wetten Sie auf das, was wir „die Eigenschaften“ der Zahl genannt haben. Dies würde beinhalten, auf die Farbe der Zahl oder auf die Ebenheit oder Ungerade der Zahl zu setzen. Diese Wetten zahlen immer gleiches Geld und sind so einfach wie sie klingen. Wenn Sie schwarz wetten und eine schwarze Zahl würfelt, gewinnen Sie. Wenn Sie gerade wetten und eine gerade Zahl würfelt, gewinnen Sie. So einfach ist das!